2. September 2013

Die SUCHE nach dem RICHTIGEN Kinderwagen

Mich machte die Suche nach dem RICHTIGEN Kinderwagen fast WAHNSINNIG!
JA wirklich WAHNSINNIG.... 
Bei der Frau Maus hatten wir damals sogar noch extra einen Buggy kaufen müssen, weil der Kinderwagen zu klein wurde. SCHRECKLICH, wie ich finde. 
Kaufe ich doch einen Kombikinderwagen um nicht noch einen neuen Buggy kaufen zu müssen.
Naja, was solls. 
Jetzt bin ich schlauer.
Als mich letzte Woche Sandra *wink* anschrieb und fragte was ich ihr für einen Kinderwagen empfehlen würde, da sie sich mit diesem Thema noch nicht wirklich auskennt und ihr Sohn auch ihr erstes Kind ist/wird, dachte ich mir JETZT ist es doch mal Zeit um über Meinen, nein eigentlich Noahs Kinderwagen etwas zu schreiben.
Mir ist wichtig bei einem Kinderwagen:

* dass Ich ihn schnell auseinander bauen kann
* dass der Kinderwagen STABIL ist
* Preis und natürlich auch die Leistung von dem Wagen
* die Größe - groß muss die Liegefläche sein!!!
* das Aussehen
* empfinde ich den Wagen als BEQUEM????
* mein Mann möchte keine Rückenschmerzen beim FAHREN bekommen...... 


Wir haben uns den Joolz Day bei Kleine Fabriek gekauft.
Ganz KLAR der Preis von dem Kinderwagen war auch am Anfang ein kleiner/großer Minuspunkt. 
AAAABER... Ich wollte einen Kinderwagen der diese Punkte, die ich oben genannt habe alle verkörpert.
Ich habe gesucht, gesucht wie eine WAHNSINNIGE und ich bin immer wieder bei diesem Kinderwagen gelandet.
Klar wahrscheinlich am Ende auch weil ich mich von ANFANG AN in ihn verliebt hatte, aber er war es halt einfach.
Man kann den Kinderwagen superleicht zusammenbauen. Ein KLICK hier, einmal DRÜCKEN und ZIEHEN da und schwups ist der Kinderwagen zusammengebaut und passt selbst in unser kleines Auto. 
(Renault Megan, kleiner Kofferraum)
Klar der Preis ist echt hoch, aber er ist es einfach WERT.
Stabilität trifft ein absolut tolles Design. Ich komme nicht drum rum um zu sagen: "Gibt es einen besseren???"
Ich glaube es ja fast nicht.
Noah ist nun FAST 4 Monate bei uns und das Gute an dem Kinderwagen ist...
DER KLEINE MANN PASST NOCH IMMER IN UNSEREN KINDERWAGEN bzw. in die Wanne vom Kinderwagen.
Bei der Frau Maus war es schon nach fast 4 Monaten vorbei... sie passte zwar noch rein, jedoch füllte sie aber die GANZE Tragetasche vom Kinderwagen aus. Also mussten wir dann umbauen. WAS ICH EHRLICH SCHRECKLICH FAND.
Noah passt definitiv noch "eeeewig" in diese Wanne. Ewig zwar nicht, aber die nächsten 3/4 Monate auf jeden Fall!!!! UND DAS IST ABSOLUT SPITZE!!!!!
Wir haben den Wagen nun schon ein paar STRAPAZEN ausgesetzt. :o) Wir sind über Feldwege gefahren, sind steile Hänge auf und ab gefahren... ^^ (dies war allerdings nicht geplant, aber DANK des HOCHWASSERS nicht anders möglich), über Kopfsteinpflaster sind wir geschippert.... usw....
Und der STYLE... HACH jaaaa...... Er gefällt mir einfach....
Keine krassen Farben, schön SCHLICHT und TROTZDEM ABSOLUT CHIC...
Eine TOLLE Kutsche eben.




 *UND SCHLAFEN LÄSST ES SICH IN DEM WAGEN*
Als wir auf der Suche nach einem Kinderwagen waren, wurde ich auf den Onlineshop von Astrid und Sebastian aufmerksam, wir hielten regen E-Mail-Kontakt, denn ich hatte einfach viele Frage zu dem Kinderwagen.
Ganz klar, bei dem Geld, was man da ausgibt möchte man sich auch SICHER sein.
Sebastian und Astrid waren seeehr GEDULDIG mit mir und beantworteten alle Fragen...
NAJA und gekauft haben wir den Kinderwagen ja nun auch dort. :o)
Wäre ich mir nach diesem LAAAANGEN HIN und HER noch immer nicht sicher gewesen hätte ich den Wagen dort auch besichtigen können und eine kleine Proberunde in ihren Vorführraum drehen können.
Für werdende Mamis und Papis, die in Berlin und Umgebung wohnen ABSOLUT super.
Einfach bei den beiden anrufen und einen "VIP-Termin" vereinbaren. :o)
WAS AUCH NOCH EIN SUPER PLUSPUNKT IST....:
Man kann den Schiebegriff verstellen! Auch große Mütter oder Väter haben kein Problem mehr beim FAHREN von dem Kinderwagen, denn der Griff ist für Eltern mit einer Körpergröße von 1,50 bis 2,05 m verstellbar. IST DAS NICHT TOLL??? 
Mein Mann hat es gehasst unserem "alten" Kinderwagen zu schieben. Man konnte bei dem nämlich nur diesen Schiebebügel nach oben oder unten klappen und das war vom Fahren her einfach nur total umständlich.
ABER dieses Problem hat ja nun auch ein Ende.... 
ZUM GLÜCK.... :o)

Also wenn du noch einen Kinderwagen suchtst, der groß genug für dein Baby und Dich ist,
der absolut SUPER aussieht,
der in der Verarbeitung absolut HOCHWERTIG ist,
der STABIL ist, 
Dir und deinen Baby den größt und best mögliche Komfort bietet... 

DANN KANN ICH EUCH DEN JOOLZ DAY/EARTH/TOKYO NUR EMPFEHLEN!

Ich bin gespannt, wie der Wagen als Buggy ist und vor allem wie der kleine Mops den Wagen finden wird.
Aber so viel kann ich schon verraten... Die Frau Maus hatte ihn schon einmal kurz getestet und war begeistert...
Also ich denke der kleine Mann wird es auch sein... aber dazu dann mehr, wenn es so weit ist!

Liebe Sandra, ich hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen!?

Für mich ist der Kinderwagen wirklich der BESTE. Vielleicht ja auch für Dich/Euch?


Marielle






1 Kommentar:

  1. Hattet Ihr nicht den KiWa der Frau Maus noch? Ich muss sagen, ich habe nach der Geburt unseres 2. Kindes den KiWa rasch verkauft. Bereits mein Erstgeborener hasste ihn und war lieber im Tuch und beim 2. Kind fand ich das Tragen eh viel praktischer :) Dafür habe ich mir dann einen Geschwisterwagen (Mountain Buggy +one) geleistet da der Grosse nicht gerne läuft. Ich benutze ihn damit mittags mal beide gleichzeitig einschlafen können für ne Runde oder die Schwiegermutter wenn sie mal länger spazieren gehen will mit beiden...

    AntwortenLöschen