18. Juli 2013

Schlaf, Kindlein, schlaf......

 Schlaf, Kindlein, schlaf!
Der Vater hüt't die Schaf,
die Mutter schüttel's Bäumelein,
da fällt herab ein Träumelein.
Schlaf, Kindlein, schlaf!


Schlaf, Kindlein, schlaf!
Am Himmel zieh'n die Schaf':
Die Sternlein sind die Lämmerlein,
der Mond, der ist das Schäferlein.
Schlaf, Kindlein, schlaf!


Schlaf, Kindlein, schlaf!
So schenk ich dir ein Schaf
mit einer goldnen Schelle fein,
das soll dein Spielgeselle sein.
Schlaf, Kindlein, schlaf!


Jedes Kind liebt Schlaflieder, da bin ich mir sicher!
Meine Kinder haben beide ihre LIEBLINGSSCHLAFLIEDER!
Vor allem der kleine Mops hat schon seine eigenen Vorstellungen bei den Liedern, die er mag.
Er liebt ohne Frage seine Spieluhr....
ER LIEBT SIE!!! OHNE gehen wir nicht mehr aus dem Haus. 
Und er liebt dieses EINE Lied... 
Nur dieses EINE!!!
Versucht man mal ein anderes Lied fängt er ganz bitterlich an mit weinen, singt man dann dieses EINE Lied....
liegt er in meinen Armen und lächelt und genießt.
Dieses Bild ist soooo schön. 
Genau wie die Frau Maus... 
Die junge Dame hat auch ein Lied, welches sich bei Ihr seit der Geburt im Kopf verankert hat.
Sie lieben beide ihre Lieder und beide Lieder könnten nicht unterschiedlicher sein, aber EINS haben beide Lieder gemeinsam!!!!
MAMA muss sie singen.... ;o)

*Noahs Schlaflied*


You Are My Sunshine, my only sunshine
You make me happy when skys are grey
You'll always know dear, how much I love you
Please don't take my sunshine away.... 

(etwas umgedichtet da es ja eigentlich heißt:
You'll never know dear, how much I love you
* Du wirst niemals wissen, Liebes, wie sehr ich dich liebe*
und das fand ich dann nicht so passend... 
UND JETZT HEIßT ES:
Du wirst immer wissen, Liebes, wie sehr ich dich liebe.)

*Emilys Schlaflied*

   
Kam ein kleiner Teddy-Bär aus dem Spielzeuglande her, und sein Fell war wuschelweich, alle Kinder rufen gleich: 
 Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. 

Alle Kinder nah und fern, haben unser Bummi gern.
Bummi ladet alle ein, wollen seine Freunde sein:
Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.

 Pusteblumen hinterm Zaun, drüber Heckenröschen schaun. 
Jedes Blümchen auf der Welt auch zu Bummis Freunden zählt. 
 Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. 

 Fröschlein, Ente, Silberschwan, Watteschäfchen, Miez und Hahn, jedes Tierlein auf der Welt auch zu Bummis Freunden zählt.  Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.

Mit dem Ball und Püppchen Ruth spielt er und verträgt sich gut. Jedes Ding, das mir gefällt, auch zu Bummis Freunden zählt.  Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm. 
 (dieses Lied sang mir meine Mutter schon vor!)
ICH SAG JA.... Die Lieder könnten nicht unterschiedlicher sein.
:o)

Dem Mops sein Lied ganz kurz und in Englisch und der Frau Maus ihr Lied eeeeewig lang, auf Deutsch und so Bärchenhaft. :o)
Jeder hat seinen eigenen Kopf und jeder möchte auch immer sein Schlaflied hören. :o)

Also singen wir unsere Kinder die nächsten Jahre mit diesen Liedern in den Schlaf. :o)

Welche Lieder lieben Eure Kinder??
Haben Eure Kinder auch solche speziellen Lieder die sie immer hören wollen??
 Oder habt Ihr ganz andere Rituale, wenn es heißt:
"Jetzt geht es aber ab ins Bett"????


Marielle
 

Kommentare:

  1. du blogst noch genauso liebevoll und schön, wie als ich zuletzt hier war <3

    herzliche grüße herrzschlaggebend.

    AntwortenLöschen
  2. Das Lied was du oben geschrieben hast singe ich auch immer, hihi. Mit Spieluhren kann meiner noch nicht so viel anfangen aber sein Mobile liebt er. Süße Kinder... vor allem die Lippen des Kleinen... zum knutschen.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß deine Mäuse sind!

    Lalelu und Que sera sera waren bei den Jungs die Lieblingslieder, wobei das eigentlich gar nicht so ein festes Ritual war. Wichtiger war vorlesen.
    Die kleine Prinzessin will einfach immer nur mich! Ich brauche nichts machen. Nur neben ihr liegen und meine Haare zum Spielen hinhalten. Hat sich durch das Stillen eingeschlichen. Mal sehen wie lange ich das noch mit machen muss...hihi.

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Wir singen am Abend in Dauerschleife "WEißt du vieviel Sternlein stehen", aber es gab auch eine Phase in der ich Lotta durchs Schlafzimmer getragen habe und "Hopp Hopp Hopp, Pferdchen lauf Galopp" gesungen habe, gerne auch mal eine halbe Stunde mit Gehopse...Eben jedes Kind, wie es mag :-)

    Liebe Grüße und hab weiterhin so viel Spaß mit deinen Kids!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. ich muß gestehen ich kannte nur sehr wenig schlaflieder bzw hatte nur wenige in meinem gedächtnis. aber umso mehr "mama-blogs" mal liest umso mehr kommen einen immer ins gedächtnis.
    schlaf kindlein schlaf wird hier auch immer gesungen. you are my shunshine ist aber auch ne süße idee :)

    AntwortenLöschen
  6. Hier wird auch viel gesungen...vor allem natürlich, als die Mädels noch Baby's waren.
    Es war immer das gleiche Lied, nur der Name wurde geändert:
    http://www.youtube.com/watch?v=FY0FFDZaYw8
    (Außerdem habe ich eine etwas andere, langsamere Melodie)
    Die Motti möchte mittlerweile aber immer La Le Lu vorgesungen bekommen...

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    wir singen auch. Jeden Abend, denn sonst gibt es Gemecker.
    Das Teddybär-Lied wird bei uns auch immer gesungen. Das kenne ich noch aus meiner Kinderzeit. Da gab es auch noch die Bummi-Zeitschrift. Kennst du die auch?
    Anschließend wird *Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad* und LaLeLu gesungen.

    Liebe Grüße Mia

    AntwortenLöschen
  8. Habe gerade deinen schönen Blog entdeckt. Hier schaue ich auf jeden Fall jetzt regelmäßig vorbei. :-))
    Vor allem freue ich mich, das ich endlich mal einen Blog aus Thüringen gefunden habe.

    Liebe Grüße aus Saalfeld! Katrin

    AntwortenLöschen