7. Juli 2013

Mama... meine ALLERLIEBLICHSTE FARBE ist MINT....

Die Frau Maus bekam Weihnachten 2011 eine Kinderküche vom Schweden.
Allerdings fanden wir dieses FARBLOSE nicht so prall... doch irgendwie fehlte uns die Muse und die Lust die Küche ein bisschen zu "PIMPEN".

BIS JETZT!

JETZT HAT SIE ENDLICH ETWAS FARBE BEKOMMEN.
Die Frau Maus und ich sind GLÜCKLICH.... 
Denn dieses kleine Projekt war ein "Familien Projekt".
Die Frau Maus und ich suchten im Baumarkt alles zusammen und haben natürlich auch fein alles schön zusammen gestrichen und der Papa war fürs SCHRAUBEN UND FLIESEN LEGEN angagiert.
Jaaaa und der Herzensmensch ist zwar von der Küche absolut begeistert... Allerdings mag er den Gedanken nicht,
dass wir (die Frau Maus und ich) nun auch so eine GROßE Küche haben wollen. :o)

Bei TA DAA! made by may hatte ich die Kinderküche in ROT gesehen, was wie ich finde auch absolut HAMMER aussieht.
Aber wir wollten MINTGRÜN...
Nein eigentlich wollte die kleine Dame erst roooooosa, allerdings kam ihr dann der Gedanke, dass der kleine Mops ja auch noch damit spielen sollte und da ja Jungs mit ROSA nicht spielen (meint sie) brauchen wir eine ANDERE FARBE.....

"Ich habs MAMA... WIR BRAUCHEN MINT... Mama meine ALLERLIEBLICHSTE FARBE IST MINT, meine Hosen und Pullover sind auch MINT.
Wir nehmen MINT mit... das sieht auch nach Jungs aus!"

Seit ihr bereit für das LEUCHTENDE Stück??

  
Jetzt brauchen wir nur noch einmal neues Geschirr und Töpfe... 
Denn der Karton mit den ganzen TOLLEN Sachen ging anscheint leider mit auf den Sperrmüll.
WARUM ICH MIR DA SOOOO SICHER BIN???
Weil der gleiche Karton mit den Sachen die mit auf den Sperrmüll sollten, jetzt noch da ist und der Karton mit dem Geschirr nun leider nicht mehr....Arrrrggg


 Bis dahin wird erstmal mit dem Geschirr von Mama gespielt. 
Geht ja auch... :o)

Eine Anleitung und noch eine andere Variante findet Ihr
 auch bei Ta DAA! made by may .

Wir haben allerdings noch zum Schluss die Kante unten bei der "Arbeitsfläche" und der Fliesenwand mit Silikon verfugt. 

Marielle

Kommentare:

  1. ohhh die ist toll geworden und ich kann die lieblingsfarbe mint wirklich sehr nachvollziehen, das passt so gut zusammen alles, hat so einen leichten 50s charme :)
    ich könnte mir dazu ein paar richtig schöne vintage oder retro schüsseln vorstellen. eine schande das mit dem geschirr auf dem sperrmüll.

    ich habe mal foto's von alten beistelltischen bzw kommoden gesehen die zu kinderküchen umgebaut worden sind, das hat mir auch super gefallen. mal sehen für was für eine kinderküche wir uns entscheiden wenn elli im richtigen alter ist.

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marielle,
    die Spielküche ist der absolute Wahnsinn! Richtig toll! Und Mint ist eine wundervolle Allerlieblichste Farbe! ♥

    Die Idee muss ich mir ganz dringend merken! :D

    Lieben Gruß
    Biene

    AntwortenLöschen
  3. bitte einmal in groß für mich!!!! die ist ein traum!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. wow die ist ja richtig richtig schick geworden! gerade dieses mint und diese kacheln, einfach perfekt!
    da hat die kleine maus sicher viel freude daran und alle die noch mit kochen dürfen :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Küche ist echt grandios und die Farbe hat die Maus ja hervorragend ausgesucht! würd ich direkt selbst dran spielen! Dein neuer Header ist ganz toll! sehr schöne Bilder (Nur bissl breit für mein Notebook- muss zur Seit scrollen damit ich alles seh :D!) Und der Herr Moppel ist ja schon wieder groß...
    Ganz liebe Grüße
    Sandra
    http://lebenzwischenseifenblasen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. OOOOMMMMGGGG, die ist der HAAAAAMMER!
    wir haben ja auch so ne Küche daheim, kommt noch nicht sooo oft zum Einsatz, weil sie im kleinen KiZi steht und Frollein lieber dort spielt, wo wir sind.
    Aber da wir grad umgezogen sind, ist die Küche noch nicht an die Wand geschraubt, da hätt ich also noch gut Zeit, sie zu pimpen...
    Wow, was für ein cooles Projekt, muss gleich mal den Link checken.
    DANKE!!!

    AntwortenLöschen