11. Juli 2013

12 Wochen Babyglück





  12 Wochen Baby sein:  
 Lieblingsbeschäftigung: Die eigene Hand ankauen, nach Dingen greifen und damit spielen und sich natürlich darüber richtig freuen.
Mama- oder Papakind: Mama 

  Darauf bin ich stolz: Sich zu drehen... Er versucht es gerade in alle RICHTUNGEN. Wenn es dann geklappt hat ist er mächtig STOLZ und klugst ganz vergnüglich... :o)

Das mag ich gar nicht: ALLEINE SEIN!!! Allein liegen klappt suuuper, aber nur so lange ich in der Nähe bin. Gehe ich raus, findet er es absolut schrecklich und bringt natürlich dieses auch zum Ausdruck. :o)


12 Wochen Eltern sein:      
Neue Erkenntnisse: Alltag kann auch schön sein! 
 Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Partnerschaftliches...
  Der glücklichste Moment: Wenn wir abends ins Bett fallen.
 Streit über:  NIX... NIX... NIX....
Nächte/Schlaf: TOLL!!!! SUPER... Mach weiter so mein liebes Baby.... 8 - 9 STUNDEN SCHLAF sind sooooo wundervoll!!!!!
  Darauf freuen wir uns: Der Papa hat nun ab nächste Woche 2 Wochen URLAUB, die Frau Maus dann natürlich auch. :o)  
Das macht Mama glücklich: NÄHEN...   
Das macht Papa glücklich: Seinem Hobby nachgehen.....

Marielle

Die Idee zu dem Babyglückbericht kommt von Svenja!


  Mehr Babyglück und Babybäuche findet Ihr dort: Sandra, Stefanie, Julia, Maya, Frau Elch, Tattoomodel-Rose

1 Kommentar:

  1. Oh ja, der Urlaub deines Mannes da verstehe ich deine Freude.
    Und wow wie toll euer schläft. Meine Hebi sagte auch, dass die so zwischen 6 bis 8 Wochen beginnen lange Nachts zu schlafen, spätestens mit 12 Wochen aber bei meinem Nimmersatt kann ich mir das Null vorstellen, er schreit immer noch Stündlich nach Flasche.
    Auch das deiner schon greifen kann, ahhh, darauf freue ich mich bei meinem schon so. Heute ist er das erste mal ein liebes Kind, beobachtet und lacht... das tat er so noch nie.

    Deiner ist ja auch doppelt so alt wie meiner... komisch gesagt, denn NOCH... sobald die Jahre beginnen ist er nicht mehr doppelt so alt xD sondern nur wenige Wochen.

    AntwortenLöschen